Angebote zu "Gefahr" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Nacht der weißen Schatten, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein fesselndes Buch mit einer spannenden Geschichte! Während Kris im Taxi sitzt, wird es von einem Kleinlaster gerammt. Nachdem sie im Krankenhaus erwacht, findet sie heraus dass ihr Taxifahrer, der dunkelhäutig war, verstorben ist. Kris erklärt der Polizei, dass der Laster von einer weißen Person gefahren wurde, doch ihre Aussage wird nicht zur Kenntnis genommen - denn die Behörden haben Angst, dass diese Information Unruhen unter der schwarzen Bevölkerung auslösen könnte. Deswegen begibt sich Kris auf die Suche nach dem Fahrer, da sie Gerechtigkeit möchte. Als sich der Ku-Klux-Klan bei ihr meldet und sie bedroht wird Kris jedoch klar, dass sie sich in höchste Gefahr begeben hat.Am 5. April 1943 wurde der Schweizer Schriftsteller Werner J. Egli in Luzern geboren und wuchs dort auf. Er machte eine Lehre als Positiv-Retuscheur und arbeitete anschließen für einige Jahre als Grafiker und Werbetexter. Bereits zu dieser Zeit begann er zu schreiben, unter anderem als Ghostwriter für einen deutschen Bestsellerautor, der in seiner Geburtsstadt lebte. Nach einer mehrjährigen Reise durch Nordamerika, unternahm Egli regelmäßig Reisen durch Europa und den gesamten amerikanischen Kontinent und aus diesen schöpfte er Material für seine Romane. Heute lebt der Autor in Tuscon, Arizona, und Zürich und seine unzähligen Bücher wurden in elf verschiedene Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Franziska Stawitz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/004604/bk_lind_004604_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Eine Nacht und alles
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Zerbrechlichkeit des Glücks und vom Zauber des NeuenEine Nacht mit einem fremden Mann, und plötzlich ist in Irenes Leben nichts mehr am festen Platz. Sie beginnt zu zweifeln - an ihrer eingefahrenen Ehe, an sich als Mutter. Denn für eine junge Anhalterin entwickelt sie stärkere Gefühle als für die eigene Tochter, die in eine Aussteiger-Kommune ziehen will. Irenes hilfloser Versuch, die Dinge wieder zu kitten, machen alles nur schlimmer.Katrin Seddig erzählt ungemein direkt und doch zärtlich von der Zerbrechlichkeit des Glücks, vom Reiz und der Gefahr des Neuanfangs - und von den Überraschungen, die die Liebe stets bereithält. Ein Roman wie aus dem Leben gegriffen, der unmerklich nahegeht und lange nachwirkt."Sie sollte längst zu Hause sein. Früh ist schon zu spät. Sie braucht ein Taxi. Aber sie weiß nicht, wo sie ist. Sie weiß nicht die Straße, sie weiß nicht den Namen unten am Klingelschild, sie weiß nicht einmal den Stadtteil. Aber vor allem muss es schnell gehen, denn es ist schon spät, zu spät, es ist viel zu spät, wie konnte sie nur einschlafen? Sie steigt in ihr zerknittertes Kleid, das vor dem Bett liegt wie eine alte abgestreifte Haut, nach ihrem Parfüm duftend, nach Rauch und nach Küssen."

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Eine Nacht und alles
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Zerbrechlichkeit des Glücks und vom Zauber des NeuenEine Nacht mit einem fremden Mann, und plötzlich ist in Irenes Leben nichts mehr am festen Platz. Sie beginnt zu zweifeln - an ihrer eingefahrenen Ehe, an sich als Mutter. Denn für eine junge Anhalterin entwickelt sie stärkere Gefühle als für die eigene Tochter, die in eine Aussteiger-Kommune ziehen will. Irenes hilfloser Versuch, die Dinge wieder zu kitten, machen alles nur schlimmer.Katrin Seddig erzählt ungemein direkt und doch zärtlich von der Zerbrechlichkeit des Glücks, vom Reiz und der Gefahr des Neuanfangs - und von den Überraschungen, die die Liebe stets bereithält. Ein Roman wie aus dem Leben gegriffen, der unmerklich nahegeht und lange nachwirkt."Sie sollte längst zu Hause sein. Früh ist schon zu spät. Sie braucht ein Taxi. Aber sie weiß nicht, wo sie ist. Sie weiß nicht die Straße, sie weiß nicht den Namen unten am Klingelschild, sie weiß nicht einmal den Stadtteil. Aber vor allem muss es schnell gehen, denn es ist schon spät, zu spät, es ist viel zu spät, wie konnte sie nur einschlafen? Sie steigt in ihr zerknittertes Kleid, das vor dem Bett liegt wie eine alte abgestreifte Haut, nach ihrem Parfüm duftend, nach Rauch und nach Küssen."

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Tatort Klassiker - 70er Box 1 DVD-Box
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DVD 1: Taxi nach Leipzig (Tatort-Folge 1) Erstsendung: 29. 11. 1970 · Spielzeit: 88 Min.Kommissar Trimmel ermittelt in einem Mord im deutsch-deutschen Grenzverkehr. An einem Autobahnrastplatz der Transitautobahn nahe Leipzig wurde die Leiche eines Jungen gefunden, der westdeutsche Schuhe trug. Als die DDR-Behörden wenig später ihr Hilfeersuchen zurückziehen, ermittelt Trimmel auf eigene Faust weiter.DVD 1: Auf offener Straße (Tatort-Folge 4) Erstsendung: 07. 02. 1971 · Spielzeit: 69 Min.In Mannheim ermittelt Kommissar Lutz im Fall um den Matrosen Hubert. Scheinbar ohne Motiv hat dieser einen harmlosen Passant niedergestochen.Was hat ihn dazu gebracht?DVD 2: Blechschaden (Tatort-Folge 8) Erstsendung: 13. 06. 1971 · Spielzeit: 106 Min.Kommissar Finke aus Kiel und sein Assistent Jessner ermitteln in einem komplizierten Fall. Mordverdacht! Führt ein nächtlicher Vorfall mit Fahrerfl ucht zu einem dramatischen Nachspiel?DVD 2: Münchner Kindl (Tatort-Folge 14) Erstsendung: 09. 01. 1972 · Spielzeit: 77 Min.Oberinspektor Veigl wird mit einem Fall von Kindesentführung betraut. Zur selben Zeit wird bekannt, dass die nervenkranke Martha Hobiehler aus der Heilanstalt entfl ohen ist. Droht dem Kind Gefahr von einer unberechenbaren Irren?DVD 3: Kennwort Fähre (Tatort-Folge 17) Erstsendung: 03. 04. 1972 · Spielzeit: 102 Min.Die Leiche einer jungen Frau, die nachts von Bord einer Bodensee-Fähre gefallen ist, wird nicht gefunden. Auch wenn alles auf einen Unfall hindeutet, beginnt Kommissar Lutz seine Ermittlungen.DVD 3: Strandgut (Tatort-Folge 19) Erstsendung: 25. 06. 1972 · Spielzeit: 105 Min.Als sich Dr. Breitenbach nach einer Schlägerei an nichts mehr zu erinnern scheint und Staatssekretär Warrlau sich angeblich in den Dünen an einer Flasche verletzt hat, tritt Kommissar Finke in Aktion.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Tatort Klassiker - 70er Box 1 DVD-Box
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DVD 1: Taxi nach Leipzig (Tatort-Folge 1) Erstsendung: 29. 11. 1970 · Spielzeit: 88 Min.Kommissar Trimmel ermittelt in einem Mord im deutsch-deutschen Grenzverkehr. An einem Autobahnrastplatz der Transitautobahn nahe Leipzig wurde die Leiche eines Jungen gefunden, der westdeutsche Schuhe trug. Als die DDR-Behörden wenig später ihr Hilfeersuchen zurückziehen, ermittelt Trimmel auf eigene Faust weiter.DVD 1: Auf offener Straße (Tatort-Folge 4) Erstsendung: 07. 02. 1971 · Spielzeit: 69 Min.In Mannheim ermittelt Kommissar Lutz im Fall um den Matrosen Hubert. Scheinbar ohne Motiv hat dieser einen harmlosen Passant niedergestochen.Was hat ihn dazu gebracht?DVD 2: Blechschaden (Tatort-Folge 8) Erstsendung: 13. 06. 1971 · Spielzeit: 106 Min.Kommissar Finke aus Kiel und sein Assistent Jessner ermitteln in einem komplizierten Fall. Mordverdacht! Führt ein nächtlicher Vorfall mit Fahrerfl ucht zu einem dramatischen Nachspiel?DVD 2: Münchner Kindl (Tatort-Folge 14) Erstsendung: 09. 01. 1972 · Spielzeit: 77 Min.Oberinspektor Veigl wird mit einem Fall von Kindesentführung betraut. Zur selben Zeit wird bekannt, dass die nervenkranke Martha Hobiehler aus der Heilanstalt entfl ohen ist. Droht dem Kind Gefahr von einer unberechenbaren Irren?DVD 3: Kennwort Fähre (Tatort-Folge 17) Erstsendung: 03. 04. 1972 · Spielzeit: 102 Min.Die Leiche einer jungen Frau, die nachts von Bord einer Bodensee-Fähre gefallen ist, wird nicht gefunden. Auch wenn alles auf einen Unfall hindeutet, beginnt Kommissar Lutz seine Ermittlungen.DVD 3: Strandgut (Tatort-Folge 19) Erstsendung: 25. 06. 1972 · Spielzeit: 105 Min.Als sich Dr. Breitenbach nach einer Schlägerei an nichts mehr zu erinnern scheint und Staatssekretär Warrlau sich angeblich in den Dünen an einer Flasche verletzt hat, tritt Kommissar Finke in Aktion.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Heilig Abend
21,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Gefahr, eine Ermittlung. Und die wie immer zu schnell vergehende Zeit. Es ist halb elf. 24. Dezember. Eine Frau wird verhört. Sie weiß angeblich nicht, warum. Judith, so heißt sie, wird von Thomas, so heißt er, ins Visier genommen. Man hat sie auf dem Weg zu ihren Eltern aus einem Taxi geholt und zur Polizeistation gebracht. Thomas weiss offensichtlich alles über sie. Und er behauptet auch zu wissen, dass Judith einen geplanten terroristischen Anschlag um Mitternacht in die Tat umsetzen wird. Auch Judith beginnt, ihr Gegenüber mit gezielten Fragen aus dem Konzept zu bringen. Die Zeit schreitet voran. Es ist Viertel vor elf. Thomas, dessen Alltag davon bestimmt ist, Dschihadisten nicht zu unterschätzen, sieht sich einer Intellektuellen gegenüber, die das bestehende politische System in Frage stellt.Aufzeichnung aus dem Theater in der Josefstadt 2017THOMAS: BERNHARD SCHIRJUDITH: MARIA KÖSTLINGERINSZENIERUNG: HERBERT FÖTTINGERBÜHNENBILD: WALTER VOGELWEIDERKOSTÜME: BIRGIT HUTTERDRAMATURGIE: ULRIKE ZEMMEDANIEL KEHLMANN ÜBER SEIN STÜCK:Seit meiner Kindheit habe ich „High Noon“ geliebt, und zwar nicht so sehr wegen Gary Cooper oder der Revolverduelle, ja nicht einmal wegen Grace Kelly, sondern wegen der Uhr. Am Anfang sieht man da die Uhrzeit, man weiß, dass zur Mittagsstunde die Mörder kommen werden, und von da an zählt man die Sekunden und folgt dem Sheriff bei seiner vergeblichen Suche nach Bundesgenossen. „High Noon“ ist einer der wenigen perfekten Filme - nicht zuletzt weil er in Echtzeit stattfindet, weil in ihm die erzählte Zeit und die Zeit, in der der Film selbst vergeht, auf die Sekunde identisch sind. So etwas wollte ich auch machen, immer schon. Das war der eine Antrieb zu Heilig Abend [...].

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Mit dem Taxi nach Beirut
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ich bin eine Araberin, die zweitausend Jahre alt ist. In meinem Blut trage ich die Qualen all meiner weiblichen Vorfahren...Ich bin in der Tat eine Feministin. jede arabische Frau kann nur Feministin sein."Trotz diese Bekenntnisses lehnt Ghada Samman es ab, sich von den Männern abzugrenzen oder sie gar zu beschimpfen. Mit dem Taxi nach Beirut ist daher auch kein Frauenroman, sondern zeigt das Schicksal vo Frauen und Männern, die ihre - zumeist ländliche - Heimat verlassen, um in Beirut ihr Glück zu suchen, und dabei immer in Gefahr sind, entwurzelt und einsam ihren Weg zu verlieren. Mit dem Taxi fahren fünf Personen nach Beirut. Zwei von ihnen, eine junge Frau und ein junger Mann, sind in Damaskus mit dem Taxi losgefahren, die drei anderen steigen unterwegs zu. In diesem Roman wird nun erzählt, wie es diesen fünf Personen in Beirut ergeht. Im Vordergrund stehen Jasmina und Farah, die sich nicht kennen und auch nicht wirklich kennenlernen während der Fahrt. Beide reisen voller Illusionen in dei Großstadt Beirut, die glitzernde Stadt, das Reich der Träume, wo alle Wünsche in Erfüllung gehen. Ruhm ist es, unter anderem, den die beiden jungen Leute suchen.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Tivaro Trilogie
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe »Tivaro in Gefahr« von Merlin T. SalzburgEigentlich wollte TIVARO die ersten drei Wochen der Sommerferien mit seinem besten Freund OTTO in einem Taunus-Camp verbringen. Zu dieser Zeit haben Tivaro und Otto zusammen mit ihren Freunden NICO und JOJO gerade ein Detektivteam gegründet. Ihr gemeinsames Hauptquartier ist ein mächtiges, gut verborgenes Baumhaus in Tivaros neuem Garten im Frankfurter Umland. Doch die Ferien haben kaum begonnen, als die Jungen von o-vier, wie sie sich nun nennen, auch schon in ihren ersten Fall geraten: Aus einer hessischen Strafanstalt sind einige Tage zuvor zwei Häftlinge entflohen, die sich nun offenbar im Taunus aufhalten sollen. Und ganz in der Nähe des Detektiv-Hauptquartiers wurde dieser Tage auch eine Filiale der Frankfurter Bank überfallen. Die Räuber entkamen dabei mit einem Taxi. Für die Detektive von o-vier ist dieser Fall besonders interessant, denn hier winkt eine hohe Belohnung. Als Tivaro kurz darauf Augenzeuge eines weiteren Banküberfalls im Nachbarort Bad Homburg wird, gerät er plötzlich selbst ins Visier der Räuber, denn Tivaro erkennt einen der beiden Täter wieder. Tivaro ist nun in höchster Gefahr, und der Fall bekommt eine neue Richtung: Aus den gesuchten Räubern sind jetzt Jäger geworden, die hinter Tivaro her sind und sich bereits in der Nachbarschaft nach dessen Aufenthaltsort erkundigen. Währendessen finden die Jungen von o-vier heraus, dass Bankräuber und Ausbrecher identisch sind. Außerdem schafft es Nico, seinem Vater, der bei der Polizei ist, die Namen der entflohenen Häftlinge zu entlocken: POLOCHSKI und SCHABE. Wenig später tauchen die beiden Männer tatsächlich auf. Polochski bricht in den Garten ein und randaliert, als er Tivaro nicht findet. Die Jungen von o-vier halten sich währenddessen im Baumhaus versteckt und beobachten heimlich die Szene. Zum Glück bleiben sie dabei unbemerkt. Doch tags darauf wird Otto entführt. Die Detektive entdecken einen Erpresserbrief, in dem Tivaro aufgefordert wird, eine alte baufällige Villa in Bad Homburg aufzusuchen. Dort wird Otto in einem Kellerraum festgehalten. Tivaro bietet den anderen drei o-vier-Mitgliedern an, aus dem Fall auszusteigen. Doch die Freunde befürchten das Schlimmste für Tivaro und Otto und entscheiden sich, gemeinsam mit Tivaro in den Taunus zu fahren, um Otto zu befreien. Nico ist technisch sehr versiert und stellt dem Team sein Notebook zur Verfügung. Gemeinsam mit Tivaros Smartphone gelingt eine Mobilfunk-Ortung von Ottos Handy, das sich inzwischen in den Händen der Verbrecher befindet. Die Jungen erreichen die verfallene Villa und können Otto schon bald befreien, als Polochski und Schabe gerade zu einer Tankstelle unterwegs sind. Ottos Handy haben sie immer noch bei sich. Kurz darauf stellen die Detektive von o-vier über 100.000 Euro der Beute aus den beiden Banküberfällen sicher. Nico schaltet nun über seinen Vater die Frankfurter Polizei ein, während Jojos Vater, ein Taxifahrer, Kontakt zu den Bad Homburger Kollegen herstellt. Nach einem haarsträubenden Showdown werden am Ende beide Räuber gefasst, und das Detektivteam von o-vier erhält die begehrte hohe Belohnung.Inhaltsangabe »Vier Schlüssel zum König« von Merlin T. SalzburgEigentlich wollen Tivaro und Otto den Rest ihrer Ferien ruhig ausklingen lassen. Doch Tivaros Opa wird überraschend mit einem Oberschenkelhalsbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Bei einem Besuch bei seinem Großvater begegnet Tivaro dem wütenden Professor Rupert Raff, einem Erzrivalen von Tivaros Opa Reinhard. Der Großvater weiht Tivaro auf dem Krankenbett in ein altes Geheimnis ein: es geht um einen millionenschweren Nazi-Goldschatz, der irgendwo im Taunus versteckt sein soll. Er gibt Tivaro den Auftrag, vier Silberschlüssel und ein altes Schachspiel aus seiner Wohnung zu holen. Als Tivaro am darauf folgenden Tag mit seiner Mutter Elise in die Wohnung von Opa Reinhard kommt, werden sie Zeugen eines Einbruchs. Der Eindringling flüchtet und verschwindet mit einem Motorrad. Kurz darauf stirbt der Großvater. Auf der Beerdigung erscheint auch Rupert Raff und zeigt großes Interesse an Opa Reinhards Schachspiel. Tivaro entdeckt daraufhin die Hälfte einer siebzig Jahre alten Schatzkarte in der Königsfigur des Schachspiels. Er berichtet den anderen Detektiven Otto, Nico und Jojo von den Ereignissen und sie beschließen, den Nazi-Goldschatz zu suchen. Es stellt sich heraus, dass auch Rupert Raff einen Teil der Schatzkarte besitzt. Bei einem Einbruch in der Villa des Professors können die Detektive die andere Schatzkartenhälfte fotografieren. Außerdem erfahren sie, dass Atze Holowitz, ein Motorradfahrer und Neffe des Professors mit Grabungsarbeiten im Taunus beschäftigt ist. Schnell finden die Detektive heraus, wo die Grabungen stattfinden. Auf einer Ebay-Auktion ersteigern sich die Jungen von o-vier verschiedene Ausrüstungsgegenstände – zum Ärger von Holger, einem Freund von Ottos Mutter Brigitte, der die Freunde der Detektivgang o-vier schon länger um ihren Erfolg beneidet. Als die Ausrüstung eintrifft, verabreden sich die jungen Detektive im Taunus und entdecken bald daraufhin einen Bautrupp, der mit Sprengungen in einem alten Stollensystem beschäftigt ist.Vom Forstamt herbeigerufene Polizeikräfte nehmen an der Grabungsstelle alle Arbeiter wegen des Verdachts auf illegale Schwarzarbeit vorläufig fest. Atze Holowitz, der Chef des Grabungs-Teams, flüchtet ungesehen durch einen der Stolleneingänge. Die Detektive können die Beamten einer zurückgelassenen Polizeistreife dazu überreden, die Verfolgung aufzunehmen. Dabei kommt es zu einem Schusswechsel zwischen Holowitz und einem der Polizisten. Als die Jungen von o-vier wenig später in ein großes unterirdisches Gewölbe vordringen, laufen sie Atze Holowitz direkt in die Arme. Dieser entpuppt sich als schießwütiger Neo-Nazi und Waffen-Narr, der nun die jungen Detektive dazu zwingen will, die in Felsen eingelassenen Schatzkammern zu sprengen. Doch de Jungen wissen, dass sich hinter den Kammern vereinzelt Sprengfallen verbergen. Sie können den Gangster jedoch schnell überwinden und später der Polzei übergeben. Tatsächlich finden die Detektive mittels der vier silbernen Schlüssel einige Kisten mit geraubtem Nazi-Gold und werden dafür von der Stadt fürstlich belohnt.Inhaltsangabe »Erst Zopf, dann Kopf« von Merlin T. SalzburgAn Sabrinas Geburtstag kehrt Tivaros Vater, Roland Kirchner, von einem Auslandseinsatz in Norwegen zurück und wird am Frankfurter Flughafen überfallen und ausgeraubt. Ein geplanter Polizeieinsatz misslingt Zwei farbige Gangster in Arbeiterkleidung haben Roland einen Rucksack abgenommen und flüchten mit zwei Kilogramm Kokain. Ein abgekartetes Spiel! Ein wichtiger Zeuge scheint Lars Petersen zu sein, Rolands Arbeitskollege, der ihn auf seiner Heimreise begleitete. Roland wird leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht und schon am nächsten Tag wieder entlassen. Tivaro berichtet den anderen drei Detektiven von o-vier, Otto, Nico und Jojo, von den Vorgängen am Flughafen und verabredet sich mit ihnen in ihrem Hauptquartier, einem Baumhaus in Tivaros Garten. Nico plant bei den Ermittlungen von o-vier zunächst einen Alleingang, und die Gang steht vor einer Zerreißprobe. Es entsteht ein Machtkampf zwischen Nico und Tivaro. Auch Nico weiß durch seinen Vater, Oberkommissar Nowak, von den Drogenlieferungen am Frankfurter Airport. Er trifft sich auf eigene Faust mit zwei Nachbarjungen, Tom und Max, von der Kiffer-Szene. Als er von Max einen Tipp für eine neu angekommene Kokain-Lieferung erhält, lässt er sich kurzerhand eine Handynummer für künftige Kontakte geben.Die Geburtstags-Feier im Garten wird wegen des Zwischenfalls mit Tivaros Vater auf den kommenden Samstag verschoben. Für den Abend ist auch ein Public-Viewing geplant. Gezeigt wird das Fußball-WM-Spiel Deutschland – NiederIande. Holger, ein Freund von Ottos Mutter Brigitte, will auch das abendliche Grillfest ausrichten. Die meisten der Gäste feiern amüsiert, doch die Party endet in einem einzigen Desaster, nachdem Holger einen Gas-Grill fast explodieren lässt und den Beamer während der Public-Viewing-Übertragung komplett zerstört.Nach der misslungenen Party beschließen Tivaro, Otto und Sabrina, nachts noch ein paar Filme bei Tivaro zu sehen und das Fußballspiel auf der Game-Console nachzuspielen, als plötzlich zwei vermummte Eindringlinge durch das Erdgeschoss-fenster einsteigen und Sabrina entführen. Der herbeigerufene Polizist, Oberkom-missar Nowak, hat eine Vermutung: Er glaubt, hinter der Entführung stecke der ehemalige Bankräuber Albert Polochski, der nach einem erneuten Ausbruch ganz tief in die Frankfurter Drogenszene abgetaucht sei. Er weiß, dass Roland als Drogenkurier benutzt wurde, und dass Polochski das verschwundene Kokain bei Tivaros Familie vermutet. Tatsächlich aber hat einer der Gangster vom Flughafen das Kokain einfach für sich behalten.Am nächsten Tag beschließen die vier Detektive, getrennte Wege zu gehen. Die Rivalitäten zwischen Tivaro und Nico sind schnell beigelegt, und die Jungen einigen sich auf Arbeitsteilung: Nico und Jojo sollen weiter im Drogenmilleu ermitteln, während Tivaro und sein bester Freund Otto sich bei Lars Petersen, dem Arbeiskollegen von Roland Kirchner, noch einmal genauer umhören wollen, weil er ihnen irgendwie verdächtig vorkommt. Lars Petersen ist für eine Zeitlang im Steigenberger Hotel Bad Homburg abgestiegen.Nico und Jojo besuchen in der Zwischenzeit einen nahen Bolzplatz, der auch als häufiger Umschlagsort für Drogen genutzt wird, und verabreden über Mo, einem Ostafrikaner von der Szene, einen Hundert-Gramm-Kokain-Deal für den Nachmittag am Nieder-Eschbacher Teich. Unterdessen haben Tivaro und Otto nach einer ordentlichen Schlemmerei im Steigenberger Restaurant ihre geplante Begegnung mit Lars Petersen, der sich plötzlich als Ermittler von Europol entpuppt. Als Lars Petersen von der Entführung erfährt, ist er hoch alarmiert und nimmt sogleich telefonischen Kontakt zum Millieu auf. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei den Entführern um Polochski selbst und einen der Bonameser Gras-Dealer handelt. Nico informiert seinen Vater, den Oberkommissar, von dem verabredeten Deal am Nachmittag. Der ist von der Detektivarbeit der Jungen von o-vier alles andere als begeistert und bereitet einen Großeinsatz vor. In der Zwischenzeit besorgen Nico und Jojo Geld von der Bank und laufen unversehens Sabrina in die Arme, die nach Lars Petersens Aktion überraschend freigelassen wurde.Die vier Detektive treffen sich zur verabredeten Zeit in ihrer Pizzeria. Als Albert Polochski zwischenzeitig von dem Betrug durch seine eigenen Leute erfährt, will er dem Deal am Teich zuvorkommen und den Nordafrikaner Lamin erschießen, weil er ihm das Kokain gestohlen hat. Doch dank der Hilfe der Detektive von o-vier sind die Einsatzkräfte der Polizei schnell vor Ort und können die Gangster festnehmen.Wieder einmal haben die jungen Detektive bewiesen, dass sie auch in schweren Zeiten zusammenhalten und eine nützliche Hilfe bei der Polizeiarbeit sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Achtung Ferien!
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tom - ein richtiger Junge - aus Augsburg hat Oster-Schulferien. Er fliegt seinem älteren Bruder Gerd und seinem Vater Franz Zapf nach Gran Canaria hinterher. Weder Vater noch Bruder holen ihn, wie eigentlich vereinbart, am Flughafen ab.Mit einem Taxi fährt er zur Wohnung der Familie nach San Agustin. Auch dort trifft er seine Verwandten nicht an. Stattdessen wird er von Gangstern verfolgt. Mit Müh und Not erreicht er den Strand von San Agustin, wo er die Nacht verbringt.Er offenbart sich dem Strandliegenvermieter Heli, den er und seine Familie schon seit Jahren kennen. Dieser trommelt die Halbwelt der Strandpromenade zusammen (Hütchenspieler, Taschendiebe, Timeshare-Anreißer, Uhrenverkäufer, Sandfigurenbauer). Alle sind begeistert bei der Sache. Kurz darauf taucht Gerd auf und erzählt, dass Franz Zapf entführt wurde. Nur weshalb, kann sich keiner vorstellen.Nach der Entdeckung der vermeintlichen Gangster werden diese beschattet, in der Hoffnung so das Versteck des Vaters ausfindig zu machen. Dies gelingt, obwohl sie häufig sehr nahe am Ziel sind nicht.Dafür finden Gerd und Tom den Grund der Entführung ihres Vaters heraus. Er hat 45 Millionen Euro in der Lotterie Euromilliones gewonnen. Unzweifelhaft sind die Gangster hinter der Spielscheinquittung her, mit welcher jeder, in dessen Besitz sich diese befindet, den Gewinn einlösen kann.Auf abenteuerliche Weise finden die zwei Jungen die Quittung. Sie wissen nun definitiv, dass nicht nur ihr Vater, sondern sie selbst sich in erheblicher Gefahr befinden. Den Weg zur Polizei scheuen sie, weil sie diese für korrupt halten.Ihre Position, besonders mit dem Gewinnlos in der Tasche, wird immer schwieriger. Dauernd flüchten und Verstecken kann es nicht sein. Deshalb starten sie eine Gegenoffensive.Mit Hilfe eines Rechtanwaltes aus Madrid, den Tom im Flugzeug zur Insel kennengelernt hatte und einem Schweizer Freund der Familie, entwickeln sie einen raffinierten Plan.Der Gangsterboss wird zum Komplizen gemacht. Ihm bleibt keine Wahl, als dieses Spiel mitzuspielen.Ohne Blutvergießen geht die Befreiung Franz Zapfs zu Ende. Die Familie ist wiedervereint, die hilfreichen Helden werden gebührend belohnt. Die Geschichte besticht durch Spannung, Witz und Menschlichkeit. Es kommt keine Langeweile auf. Ferner kommen die handelnden Personen und Orte der Realität häufig sehr nahe.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot